Annika Lojewski

Mein Weg zu FOREVER:

Eigentlich bin ich gelernte Hotelkauffrau. Ich habe diesen Beruf aus Leidenschaft gewählt und dachte, dass ich ihn bis zu meiner Rente ausübe. Naja weit gefehlt – ich bin ein Mensch, der sich schnell langweilt und immer wieder neue Wege gehen und etwas dazu lernen möchte.  Liegt wahrscheinlich am Sternzeichen ;-), denn ich bin Widder. Jedenfalls habe ich im Verlag als Assistentin und als Mediaberaterin gearbeitet, habe meine Weiterbildung als Marketingkauffrau abgeschlossen und mich dann 2006 selbstständig gemacht.

 Ich dachte, dass ich meine Freiheit bekommen habe, das zu tun und wann, wenn es mir Spaß und ich es für richtig halte. Im Endeffekt ein guter Gedanke. Ich hatte aber nicht bedacht, dass ich als Versicherungsmakler abhängig von meinen Kunden war. Eine gute Beratung war mir immer wichtig. Aber wenn sich bei den Kunden etwas an den Lebensumständen änderte, so waren es oft als erstes die Versicherungen, die entweder stillgelegt oder gekündigt wurden. So entstand ein riesen Druck – finanziell und moralisch – für mich, der 2011 dann im Burnout meinerseits endete. Ein halbes Jahr Therapie waren notwendig, um mich wieder auf den Damm zu bringen. Und ich wusste, dass ich etwas ändern musste. Um meine Kraft wiederzufinden, habe ich mich anstellen lassen.

Nach einem Jahr war ich wieder in Gedanken auf der Suche nach einer Möglichkeit, mich selbstständig zu machen. Diesmal aber ohne großes finanzielles Risiko und mit dem, was ich liebe. Also lag es recht nahe, dass ich an einen Beruf im Pferdebereich oder mit Hunden gedacht habe. Denn ich bin stolze Besitzerin zweier Araber und eines Bordercollie-Mischlings. Und meine Tiere waren schon immer mein Rückzugs- und Kraft tanken-Ort. Berufe wie Hundetrainerin, Physiotherapeutin für Pferd und Hund und Pferdeausbilderin habe ich alle wieder verworfen. Die Zukunfts- und Entwicklungsaussichten waren nie das, was ich mir vorgestellt habe.

Und dann kam meine ehemalige Kollegin auf mich zu und lud mich zu einem Infoabend über Aloe Vera ein. Eigentlich hatte ich keine Lust darauf, denn so Homeparties sind nichts für mich. Allerdings erwähnte sie das Wort Prosecco und darauf hatte ich Lust. Also bin ich zu ihr nach der Arbeit gefahren. Dort traf ich auf Gabriele Reichard, die schon seit 10 Jahren mit der Aloe Vera sich ein Business aufgebaut hat und im Grunde Heilpraktikerin ist. So richtig triggerten mich die Aloe Vera Produkte von innen und aussen aber nicht, obwohl ich schon oft Produkte mit Aloe Vera versucht hatte, da meine Haut recht trocken war. 

Was mich aber ansprach, waren die Sportprodukte von Forever. Da ich am nächsten Tag einen Trainingsritt mit meiner Stute von 40 km vor mir hatte, bekam ich das ARGI+ und das FAB als Probe mit. Am nächsten Morgen nahm ich beide Produkte, da sie ja nun schon einmal da waren. Während und nach dem Ritt war ich fit wie schon lange nicht mehr. Ich hatte keinen steifen Rücken und auch war ich nicht müde oder unkonzentriert. Auch am nächsten Tag lies der Muskelkater auf sich warten. Und da war ich hellwach und neugierig. 

Ich dachte mir, wenn die Produkte schon so gut wirken – was tun dann die reinen Aloe Vera Produkte. Und da ich ein Mensch bin, der sehr begeisterungsfähig ist und ich ausserdem in mir den Funken einer Möglichkeit für eine Selbstständigkeit verspürte, kaufte ich mir die Produkte und testete was das Zeug hielt. Was soll ich sagen – der Rest ist Geschichte….. 

Seit 2013 bin ich begeisterter Nutzer der Produkte von Forever und habe für mich DEN Weg entdeckt mich selbstständig zu machen und das ohne Risiko! Man könnte meinen es ist die Eierlegende Wollmilchsau, aber ich weiß, dass ich viel tun muss, um meinen Traum zu erreichen! Auf dem Weg dahin lerne ich jede Menge toller Menschen kennen, die ich zu ihren Zielen coachen und ihnen dabei helfen kann, ihren Traum zu erfüllen!

Und was ist mein Traum? Ich möchte irgendwann mal ein Haus, eine Villa, eine Finca oder ein Agritourismo oder ähnliches retten, ein Bed and Breakfast Hotel daraus mit ganz viel Liebe machen und natürlich Ritte in die wunderschöne Umgebung anbieten. Und das ganz ohne den Stress haben zu müssen, dass es rentabel ist, sondern einfach nur, weil ich es wunderschön finde, anderen Menschen eine schöne Zeit zu verschaffen.

Was kann ich für Sie tun?

  • Jeder Mensch kann sich von uns professionell informieren lassen: im Einzelgespräch, auf Vorträgen oder Seminaren. Zu Fragen Ihrer Gesundheit oder als berufliche Ergänzung bzw. Alternative.
  • Wer unsere Arbeit mag, wird gratis ausgebildet und gecoacht.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie Wissen und Produkte weitergeben können.
  • Sie können ein Einkommen von € 500.-/3000.-/30.000 oder mehr generieren.
  • Unser Geschäft kann zur Rente beitragen und ist vererbbar.

Wir haben einen nachweislich erfolgreichen Weg entwickelt, Interesse an Naturheilkunde und Schönheitsprodukten mit internationalem Geschäftsaufbau und hervorragendem Einkommen zu verbinden. Unser Partner FOREVER ist seit 37 Jahren weltweiter und solider Marktführer, bietet exzellente Aus- und Fortbildungen, zahlt uns Beratern Spitzenprovisionen und stellt die besten Produkte her, die man sich nur wünschen kann. Ein inspiriertes Leben in freier Zeiteinteilung – FOREVER arbeitet man nicht, sondern lebt man!

Was tun Sie jetzt bei Interesse?

Sie schreiben über Kontakt eine Email oder Sie rufen mich an. Dann lernen wir uns kennen und sehen, was wir füreinander tun können. Als Kunde berate ich Sie produktbezogen. Als Businesspartner bestimmen wir, in welchem Umfang unsere Ziele zusammenpassen und wie wir beide erfolgreicher werden können.

Kontakt

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Adresse

PLZ

Ort

Land

Telefon

Mobil

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Faxnummer

Betreff

Ihre Nachricht