Herstellung

VON DER PLANTAGE DIREKT ZU UNS

38 Jahre Erfahrung in 160 Ländern schaffen Vertrauen. Auch bei uns.
Das Familien-Unternehmen FOREVER LIVING PRODUCTS ist mit großem Abstand der weltweit größte Anbauer, Hersteller und Vertreiber von Aloe Vera-Produkten.
Jeder einzelne Schritt zwischen den Anbauflächen in Texas, Mexiko oder der Dominikanischen Republik über die Herstellung der Aloe-Produkte in der modernen Fabrik in Dallas bzw. der Nahrungsergänzung in Arizona bis zum 2013 eröffneten Auslieferungslager für Europa und Afrika in Rotterdam:
Alles sind FOREVER-eigene Betriebe.
Keine Abhängigkeiten von Dritten und maximale Kontrolle über die Qualität sind eine Haupt-Maxime dieses besonderen Unternehmens.

 

Eigene Plantagen

FOREVER besitzt Plantagen in Nordmexiko und Südtexas im Rio Grande Valley. Doch unsere größte Aloe-Quelle ist die Dominikanische Republik, wo wir mit über 2000 Hektar Anbaufläche die größte Aloe-Vera-Plantage der Welt bewirtschaften. Statt auf Pestizide zurückzugreifen, setzen wir auf die natürliche Unkrautbekämpfung durch Ziegen und Schafe und schaffen damit 100 Prozent natürlichen Dünger. Auch werden die Reste der Schalen zerkleinert auf die Felder gegeben als Mulch. Dank dieser großartigen Anbauweise wird die Gesundheit der Aloe-Pflanzen und der Umwelt nicht beeinträchtigt.

Handarbeit

Wir beschäftigen einheimische Bauern mit exzellente Arbeitsbedingungen. Diese Festanstellungen mit entsprechender Entlohnung finden in anderen Städten viele Neider. Unsere Bauern ernten die Aloe äußerst vorsichtig von Hand. Die Blätter werden innerhalb von wenigen Stunden verarbeitet: In modernen klimakontrollierten Produktionsanlagen wird jedes Blatt von Hand gesäubert und das Gel von der äußeren Rinde entfernt. So wird nur das pure Aloe-Gel mit seinen natürlichen Vitalstoffen gewonnen, die Schalen kommen als Dünger zurück auf die Felder. In einem eigens entwickelten, patentierten Spezialverfahren wird das Blattgel stabilisiert. So kommen Sie zum reinsten und frischesten Aloe-Vera-Gel weltweit.

Der Traum eines Mannes

In den 50er Jahren entwickelte ein junger Apotheker, Bill Coats, als erster Mensch ein Verfahren zur natürlichen Stabilisierung des Aloe Vera-Gels. Erst dadurch konnte das Gel, wie wir es heute kennen – auch ohne frisch geerntet zu sein – in die Hände der Menschen in so vielen Ländern der Erde kommen.

Portrait von Rex Maughn

Rex Maughan,

ein erfolgreicher Geschäftsmann aus Arizona, erwarb später dieses Patent von ihm und gründete 1978 seine Firma Forever Living Products. Das sehr rasch oxidierende rohe Gel der Aloe Vera-Blätter wird direkt nach der Ernte in diesem bewährten, patentierten Verfahren stabilisiert. Dadurch werden die dem Gel eigenen, bis heute nachgewiesenen 300 verschiedenen nährstoffreichen, natürlichen Bestandteile bestmöglich erhalten. Spektralanalysen haben gezeigt, dass bei diesem einzigartigen Verfahren die biogene Wirksamkeit des Gels zu annähernd 100% im Vergleich zum Frischblattgel erhalten bleibt.

Verarbeitung: Aloe Vera of America

Exklusiv-Hersteller von FOREVER-Produkten ist die Tochterfirma Aloe Vera of America – kurz AVA genannt in Dallas, TX. Sie ist für die Stabilisierung des Aloe-Vera-Gels und die Herstellung der FOREVER-Produkte verantwortlich. Dort stehen modernste Verarbeitungsanlagen und riesengroße Lagerflächen für die Aloe-Produkte bereit. Die Anlage umfasst ca. 25.000 Quadratmeter und bietet noch Platz für weitere Expansion. Kernstück der hochmodernen Produktionsstätte ist die vollautomatische Abfüllanlage, mit der mehr als 300 Gel-Kanister pro Minute befüllt werden können.

Diese zukunftsweisende Anlage garantiert nicht nur ein enormes Wachstum, sondern es wird auch jeder Arbeitsschritt sofort automatisch überprüft, was für die Qualität der Produkte unerlässlich ist.